IMG_3136

Gesucht: Gastgeber/in auf den Jakobuswegen im Trierer Land

Die St. Jakobusbruderschaft Trier leistet mit dem Projekt “Pilger willkommen” einen wichtigen Dienst für die Pilgerinnen und Pilger auf den Jakobuswegen im Trierer Land. Sie kooperiert dabei mit Privatpersonen, die Pilgern für ein oder zwei Nächte gegen Vorlage eines abgestempelten Pilgerausweises kostenlos ein Übernachtungsquartier zur Verfügung stellen.

 


Gastgeber zu sein, ist die notwendige Ergänzung des Pilgerns. Denn jeder Pilger ist täglich auf Gastfreundschaft angewiesen. 


  • Sie wollen sich ehrenamtlich engagieren.
  • Sie wohnen an einem Jakobusweg im Trierer Land,
  • oder sind bereit, Pilger von dort abzuholen und wieder hinzubringen.
  • Sie haben in Ihrer Wohnung ein oder zwei Betten frei
  • oder Platz für eine Iso-Matte.
  • Sie sind bereit, Pilger für ein oder zwei Nächte bei sich aufzunehmen,
  • und ihnen ein Abendessen und ein Frühstück anzubieten.
  • Für all’ das erbitten Sie allenfalls eine Spende.

… dann bewerben Sie sich.


Wir bieten

  • die Aufnahme Ihrer Adressdaten in unsere Datenbank von Gastgebern,
  • die Veröffentlichung Ihres Wohnortes und einer Telefonnummer auf unserer Homepage,
  • die Verleihung der Plakette “Pilger willkommen” zum Aushängen an Ihrer Wohnungstür.

Schreiben Sie uns hier unter dem Stichwort “Gastgeber/in”