Hunsrück-Camino / Ausoniunsweg 

Die Via Ausonius, eine alte Handels- und Transportstraße verbindet seit der Römerzeit die beiden Städte Bingen und Trier.  Seit Juni 2013 ist der Ausoniusweg auch mit der gelben Muschel gekennzeichnet und somit als Jakobsweg ausgewiesen.  Er ist rund 120 Kilometer lang und ist für die Pilger, die über den Lahn- und den Rhein-Camino, so wie auf dem Jakobsweg von  Fulda nach Frankfurt und Mainz Bingen erreichen, und dann auf diesem Weg (ab Burg Klopp über dieDrususbrücke) weiterpilgern können bis nach Trier.

Die Etappen:

Hunsruecker-Jakobsweg-Bild1[2]1

Karte mit freundlicher Genehmigung: Heinz-Günther Haberkamp