Hourglass_drawing

Schon mal was von einer “Zeitspende” gehört?

Ehrenamt ist eine der tragenden Säulen unserer Gesellschaft. Nicht erst seit dem enormen Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe ist dies bekannt. Ob bei der Freiwilligen Feuerwehr in den Sport- und Musikvereinen, in den Kirchengemeinden, bei der Nachbarschaftshilfe. Nichts liefe ohne Ehrenamt.

Aber dieses wertvolle Engagement ist im Wandel. Viele Menschen können oder wollen sich heute nicht mehr langfristig in einem Verein oder einer Organisation binden. Vielmehr sind sie bereit, sich für konkrete Projekte in einem zeitlich überschaubaren Rahmen einzubringen. Die jüngste Frucht dieser Entwicklung ist die sog. “Zeitspende”. Nicht die Organisation bestimmt den Bedarf, sondern der einzelne entscheidet, wieviel Zeit er in welchem Bereich er zur Verfügung stellen möchte.

Auch die St. Jakobusbruderschaft Trier bietet diese Möglichkeit des “neuen Ehrenamtes” an.

Neugierig? Dann schauen Sie hier: Zeitspende