2014.06.17-14.56.37-M

Spanischkurs für Pilger

Wer auf Jakobs-Wegen durch Spanien unterwegs ist, ist begeistert nicht nur von der Vielfalt der herrlichen Landstriche und Etappenziele, sondern von der Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen des Landes, die einem begegnen, einen empfangen und
verabschieden. Herzlichkeit und Freundlichkeit zu erwidern, miteinander zu reden und sich zu verstehen, das braucht in der Regel mehr als die „basics“ der Zeichensprache. Spanischkenntnisse sind in den Herbergen an den Jakobswegen die „Eisbrecher“.

Download (DOC, 1012KB)