Einträge von Sekretär

Umfrage zur Bedeutung traditioneller Pilgerherbergen

Unser Freund Eduardo del Pueyo Pérez hat uns gebeten, die Leser unserer Homepage zu bitten, sich an einer Umfrage zu beteiligen, die sich mit der Bedeutung der traditionellen Pilgerherbergen auf dem Camino befasst. Durchgeführt wird die Umfrage von der Internationalen Bruderschaft der Jakobuswege (FICS), die sich dafür einsetzt, dass die UNESCO die Willkommens-Struktur am Camino, […]

Pilgerbüro erweitert Angebot durch Kooperationen

Um Pilgern, die außerhalb der Öffnungszeiten unseres Pilgerbüros in der Dominformation in Trier ankommen oder starten wollen, dennoch die Möglichkeit zum Erhalt eines Pilgerstempels zu geben, weist seit dieser Woche eine Infotafel am Eingang der Dominformation auf weitere Stempel-Möglichkeiten in fußläufiger Umgebung des Pilgerbüros hin: die Sakristei des Domes (täglich 6.30 Uhr-18.00 Uhr), den Büchertisch […]

Unterwegs als Pilger auf dem Jakobsweg – Teil 2

von unserem Spiritual Martin Lörsch Seit 10 Tagen bin mittlerweile unterwegs. In diesem neuen Beitrag möchte ich zu drei Themen meine Erlebnisse, Erfahrungen und Meditationen auf dem Weg mitteilen: Erfahrung mit diesem besonderen europäischen Weg, Aufnahme in den Herbergen und synodale Wege der Kirche in die Zukunft. Auf dem Camino pilgern, das heißt: aufbrechen, gehen, […]